web analytics

EFT Basiskurs

Erlerne eine leicht anwend­bare Selbst­hil­fe­me­thode zum Abbau von Stress und zur Linde­rung von Schmerzen.

Informationen zum Basiskurs

In diesem praxis­ori­en­tierten, 1‑tägigen Einfüh­rungs­se­minar öffnen wir dir die Tür zu einer neuen Welt, in welcher es möglich ist, inner­halb weniger Minuten belas­tende Gefühle, nega­tive Gedanken und stress­be­dingte, körper­liche Probleme selbst zu bear­beiten.

Jeder erlebt Situa­tionen, in denen er sich heraus­ge­for­dert fühlt. Wir spüren, dass unser Herz schneller schlägt, wir nervös werden oder wir schlechter schlafen.

In solchen Situa­tionen kannst du dich mit einer sehr effek­tiven und sanften Klopf­technik selber unter­stützen: EFT (Emotional Freedom Tech­ni­ques) ist eine leicht erlern­bare Methode, um Stress abzu­bauen, nega­tive Gefühle zu neutra­li­sieren oder auch Schmerzen zu lindern.

Durch leichtes Klopfen weniger, bestimmter Punkte am Körper und durch Konzen­tra­tion auf das spezi­fi­sche Problem werden Blockaden und nega­tive Belas­tungs­ge­fühle gelöst.

Nach einer Einfüh­rung über die Entste­hung dieser erfolg­rei­chen Selbst­hil­fe­me­thode lernst du das EFT- Grund­re­zept kennen und an dir selber anwenden. Du erfährst, deine Belas­tung leicht und richtig zu skalieren und erlernst Vari­anten kennen, mit denen du die Methode in jeder Situa­tion anwenden kannst.

Was sind die Inhalte des Kurses?

  • Während dieses Semi­nars erfährst du die Wirkungs­weise der Methode direkt an Themen, die dich aktuell beschäf­tigen. Somit verfügst du über erste persön­liche Erfolgs­er­leb­nisse hinsicht­lich der Wirkung von EFT.
  • Du nimmst ein wich­tiges Werk­zeug mit auf deinen weiteren Lebensweg, welches du jeder­zeit nutzen kannst, um im Alltag auftau­chende Stress­be­las­tungen wirkungs­voll abzu­bauen.
  • Du zählst zu der stetig wach­senden Gruppe von Menschen, die EFT für sich selbst anwenden und durch die erreichte emotio­nale Frei­heit mehr Energie, mehr Wohl­be­finden und mehr Liebe für sich selbst und das Leben gene­rell entwi­ckeln können.
  • Du erlernst eine einfache und überall anwend­bare Selbst­hil­fe­me­thode zur Stress­re­duk­tion.
  • Du erhältst Tipps, wie du die Methode bei aufkom­mendem Stress in deinem privaten und beruf­li­chen Alltag anwenden kannst.
  • Die Teil­nahme an diesem Seminar öffnet dir die Tür zu weiter­füh­renden Semi­naren nach den EFTi- Richt­li­nien (www​.EFTin​ter​na​tional​.org), in denen du mehr über die zahl­rei­chen Möglich­keiten von EFT erfährst, damit du z.B. auch anderen Menschen mit dieser effek­tiven Methode Unter­stüt­zung und Hilfe bieten kannst.

Du erhältst eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung und ein ausführ­li­ches Hand-Out. 

Was kostet der Basiskurs und wo findet er statt?

Kosten: € 195,00 (Früh­bu­cher-Rabatt bis 28.09.2019), danach: € 235,00

Termin: 19. Oktober 2019

Ort: Semi­nar­haus Lindenhof
Lindenhof 1
78532 Tutt­lingen-Möhringen

Mit vorhe­riger Anmel­dung im Lindenhof gibt es ein Shuttle von und zu den Bahn­höfen in Immen­dingen und Tutt­lingen.

Alle Infor­ma­tionen zum Basis­kurs zum Down­load

PDF Download

EFT Aufbaukurs 1

Für alle, die weitere EFT-Methoden kennen­lernen möchten, um EFT noch erfolg­rei­cher für sich anwenden zu können und auch um anderen Menschen im privaten Umfeld mit EFT Unter­stüt­zung bei körper­li­chen Symptomen und in belas­tenden Situa­tionen zu geben.

Informationen zum Aufbaukurs 1

Mit diesem 2‑tägigen EFT Aufbau 1 Seminar machst du den nächsten Schritt in der Entwick­lung deiner eigenen EFT-Fähig­keiten. Damit kreierst du die Basis, deine persön­li­chen Erfolgs­ziele leichter und rascher zu errei­chen. Aufgrund der Selbst­er­fah­rung aus dem ersten Seminar weißt du, dass EFT dir Unter­stüt­zung bietet. Nun lernst du EFT nicht nur krea­tiver und noch ziel­ge­rich­teter für dich selbst, sondern auch für andere Personen in deinem privaten Umfeld einzu­setzen. Daher ist dieser EFT Aufbau 1 Kurs offen für alle Menschen, die den eintä­gigen EFT Basis Kurs absol­viert haben und EFT im Alltag erfolg­reich an sich selbst anwenden.

Was erwartet dich

In diesen 2 Tagen lernst du den EFT-Prozess flexi­bler und krea­tiver zu gestalten. Dabei helfen dir zusätz­liche EFT-Tech­niken und Varia­tionen zum bisher erlernten EFT Grund­re­zept. Du gewinnst in verschie­denen Übungs­se­quenzen in der Klein­gruppe Sicher­heit, dich selbst und andere Menschen möglichst sanft beim Verar­beiten von belas­tenden Erleb­nissen zu unter­stützen und somit Frei­heit von belas­tenden Gefühlen, Gedanken und körper­li­chen Schmerzen zu erlangen. Zum Abschluss lernst du persön­liche, beruf­liche und finan­zi­elle Erfolgs­blo­ckaden zu iden­ti­fi­zieren und mit EFT anzu­gehen.

Lernziele

  • Du lernst neue EFT-Methoden kennen und hast ausrei­chend Zeit und Unter­stüt­zung diese zu üben.
  • Dadurch verfügst du über erste posi­tive Erfah­rungen und Erfolgs­er­leb­nisse in der Anwen­dung von EFT mit anderen Menschen.
  • Du erfährst, wie du EFT flexible, intuitiv, sanft und sicher für dich selbst und andere anwen­dest.

Seminarinhalte

Kurze Wieder­ho­lung der Inhalte des Basis­kurses

  • Vari­anten zum EFT-Grund­re­zept
  • EFT mit körper­li­chen Symptomen – Chasing the pain
  • Film­technik
  • Geschichten-Erzähl-Technik
  • Tränen­freie-Trauma-Technik
  • Problem-Anschleich-Technik
  • Palast der Möglich­keiten – Arbeit mit einschrän­kenden Über­zeu­gungen
  • Testen von Ergeb­nissen und Verän­de­rungen
  • Einfüh­rung in die Arbeit mit anderen

Dein Gewinn

Während dieses EFT Aufbau 1 Semi­nars erfährst du die Wirkungs­weise der Methode direkt an Themen, die dich aktuell beschäf­tigen. Damit verfügst du über weitere persön­liche Erfolgs­er­leb­nisse hinsicht­lich der Wirkung von EFT.

  • Du erwei­terst dein Metho­den­re­per­toire, das du jeder­zeit für dich und andere nutzen kannst. Auf diese Weise kannst du im Alltag auftau­chende Stress­be­las­tungen noch wirkungs­voller abbauen.
  • Zusätz­lich bekommst du Tipps, wie du EFT in der Familie und im Freun­des­kreis anwenden kannst.

Die Teil­nahme an diesem EFT Aufbau 1 Seminar bietet dir die Möglich­keit, weiter­füh­rende Semi­nare nach den EFTi Quali­täts­kri­te­rien zu besu­chen, nach deren Besuch du dich als EFT Prac­ti­tioner bei EFTi (www​.eftin​ter​na​tional​.org) zerti­fi­zieren lassen kannst. Du erhältst noch mehr Infor­ma­tionen über die Einsatz­mög­lich­keiten von EFT. Damit bist du in der Lage, z.B. auch anderen Menschen in einem beruf­li­chen Kontext mit dieser wunder­vollen Methode Unter­stüt­zung geben zu können.

Was kostet der Aufbaukurs 1 und wo findet er statt?

Termin: Samstag und Sonntag, 30. November + 1. Dezember 2019, jeweils 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort: Brahmshof, Brahms­strasse 28, 8003 Zürich

Trai­ne­rinnen: Sabine Rösner, Mellina Zimmer­mann

Voraus­set­zungen: EFTi EFT Basis­kurs

Dauer: 2 Tage à 6.5 Stunden Lern­zeit zzgl. Pausen

Inves­ti­tion:

Früh­bu­cher: CHF 590.00 (bis 8 Wochen vor dem Seminar)

Regu­lärer Preis: CHF 720.00

Arbeits­weise:

  • Theo­rie­input (mit ausführ­li­chem Hand-Out)
  • Demons­tra­tion der Wirkungs­weise
  • Prak­ti­sche Übungen in der (Klein-) Gruppe
  • Persön­liche Arbeit an eigenen Themen

Abschluss: Du erhältst eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung.

Sprache: Deutsch

Alle Infor­ma­tionen zum Aufbau­kurs 1 zum Down­load

PDF Download

EFT Aufbaukurs 2

In diesem 2‑tägigen EFT Aufbau 2 Seminar machst du den Schritt zum EFTi akkre­di­tierten profes­sio­nellen EFT Prac­ti­tioner „EFT Prac­ti­tioner EFTi“. Du lernst die Prin­zi­pien und weiter­ge­henden Tech­niken von EFT kennen zur weiteren Arbeit für dich selbst und mit Klienten.

Informationen zum Aufbaukurs 2

Du erlangst das nötige Wissen für einen sicheren Umgang mit trau­ma­ti­schen Erleb­nissen, wenn diese sich in deiner Arbeit mit einem Gegen­über zeigen. 

Hierzu lernst du einige der fort­ge­schrit­tenen Konzepte und Zusatz­tech­niken der profes­sio­nellen EFT Arbeit kennen. Es geht um die Stabi­li­sie­rung und den Ressour­cen­aufbau mit EFT sowie die Dosie­rung von belas­tenden Inhalten. Du erhältst das Grund­wissen zu Trauma. Damit ist es dir möglich, Trauma zu verstehen und zu erkennen und mit Disso­zia­tion und emotio­nalen Abre­ak­tionen umzu­gehen. Du lernst und vertiefst die EFT-Methoden, die dir bei der Verän­de­rung von Trauma bedingten Erleb­nissen helfen.

Damit bietet dir dieses Seminar-Wochen­ende auch die theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Voraus­set­zungen, um dich danach durch die EFTi als “EFT Prac­ti­tioner EFTi” aner­kennen zu lassen.

Dieser Kurs ist für Personen, die andere Menschen profes­sio­nell mit EFT unter­stützen wollen und ein aner­kanntes Zerti­fikat für ihre Kompe­tenz anstreben, sowie für Personen, die Inter­esse haben ihre Fähig­keiten in der EFT-Anwen­dung zu vertiefen, jedoch keine Zerti­fi­zie­rung anstreben.

Was erwartet dich

An diesem 2‑tägigen Aufbau­se­minar lernst du zum einen die Prin­zi­pien und weiter­ge­henden Tech­niken profes­sio­neller Anwen­dung von EFT kennen. Zum anderen beginnst du EFT als intui­tiven Verän­de­rungs­pro­zess zu gestalten. Du erlangst das nötige Wissen für einen sicheren Umgang mit trau­ma­tisch verar­bei­teten Erleb­nissen, wenn diese sich in deiner Arbeit mit einem Gegen­über zeigen. Hierzu lernst du einige der fort­ge­schrit­tenen Konzepte und Zusatz­tech­niken der profes­sio­nellen EFT-Arbeit kennen, darunter unter anderem:

  • Trauma verstehen
  • Stabi­li­sie­rung und Ressour­cen­aufbau mit EFT
  • Dosieren von Belas­tungs­in­halten
  • Vertiefen der Arbeit mit sanften Tech­niken
  • Energy-EFT
  • und mehr

Mit diesem EFTi Prac­ti­tioner EFT Seminar kannst du dir, unge­achtet der vorhan­denen Vorkennt­nisse, das theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Wissen erar­beiten, um andere Menschen profes­sio­nell mit EFT zu unter­stützen.

Lern­ziele 

  • Du lernst neue EFT-Methoden kennen und hast ausrei­chend Zeit und Unter­stüt­zung diese zu üben.
  • Dadurch verfügst du über erste posi­tive Erfah­rungen und Erfolgs­er­leb­nisse in der Anwen­dung von EFT mit anderen Menschen.
  • Du erfährst, wie du EFT flexible, intuitiv, sanft und sicher für dich selbst und andere anwen­dest.

Seminar-Inhalte

  • Rapport – Das Gestalten von profes­sio­nellen Bezie­hungen
  • Belas­tendes Erlebnis oder Trauma?
  • Prin­zi­pien der Arbeit mit trau­ma­ti­schen Erleb­nissen
  • Belas­tungs­in­ten­sität gezielt steuern
  • Vertiefen der Tech­niken für eine sanfte Bear­bei­tung von sehr belas­tenden Erleb­nissen (Problem-Anschleich-Technik)
  • Stell­ver­tre­tende EFT-Arbeit (Surrogat Tapping)
  • Energy-EFT
  • Wahl­mög­lich­keiten schaffen mit „Choices”
  • Prin­zi­pien von Borro­wing Bene­fits
  • Der runde Abschluss einer Sitzung
  • Recht­liche Rahmen­be­din­gungen und Ethik bezüg­lich profes­sio­nelle EFT-Arbeit 

Dein Gewinn 

  • Vertiefen der bereits gelernten Methoden
  • Erwei­te­rung des Metho­den­re­per­toires
  • Sicher­heit in der sanften Anwen­dung von EFT mit anderen Menschen
  • Grund­lage für die Zerti­fi­zie­rung als EFT Prac­ti­tioner EFTi
  • Du erwei­terst dein Metho­den­re­per­toire, das du jeder­zeit für dich und andere nutzen kannst. Auf diese Weise kannst du im Alltag auftau­chende Stress­be­las­tungen noch wirkungs­voller abbauen.
  • Zusätz­lich bekommst du Tipps, wie du EFT in der Familie und im Freun­des­kreis anwenden kannst.

Die Teil­nahme an diesem EFT Aufbau 1 Seminar bietet dir die Möglich­keit, weiter­füh­rende Semi­nare nach den EFTi Quali­täts­kri­te­rien zu besu­chen, nach deren Besuch du dich als EFT Prac­ti­tioner bei EFTi (www​.eftin​ter​na​tional​.org) zerti­fi­zieren lassen kannst. Du erhältst noch mehr Infor­ma­tionen über die Einsatz­mög­lich­keiten von EFT. Damit bist du in der Lage, z.B. auch anderen Menschen in einem beruf­li­chen Kontext mit dieser wunder­vollen Methode Unter­stüt­zung geben zu können.

Informationen und Kosten

Voraus­set­zungen: EFTi EFT Aufbau 1

Dauer: 2 Tage à 6.5 Stunden Lern­zeit zzgl. Pausen

Inves­ti­tion:

Früh­bu­cher CHF 590.00 (bis 8 19.12.2019)

Regu­lärer Preis CHF 720.00

Arbeits­weise:

  • Theo­rie­input (mit ausführ­li­chem Hand-Out)
  • Demons­tra­tion der Wirkungs­weise
  • Prak­ti­sche Übungen in der (Klein-) Gruppe
  • Persön­liche Arbeit an eigenen Themen

Abschluss: Du erhältst eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung.

Sprache: Deutsch

Termine: Samstag und Sonntag, 18./19. Januar 2020

jeweils: 9.00 bis 17.30 Uhr

Ort: Zürich 

Trai­ne­rinnen: Silke Johnson, Sabine Rösner, Mellina Zimmer­mann

Alle Infor­ma­tionen zum Aufbau­kurs 2 zum Down­load

PDF Download

EFT Aufbaukurs 3

In diesem 6‑tägigen EFTi EFT Advanced Seminar lernst du weitere fort­ge­schrit­tene Konzepte und Zusatz­tech­niken der profes­sio­nellen EFT-Arbeit kennen.

Informationen zum Aufbaukurs 3

Zum einen geht es um die Arbeit mit deinem jüngeren Selbst (verein­fachtes Matrix Reimprin­ting), sowie weitere Methoden, die du bei schwer belas­tenden Themen und im Umgang mit Mustern und Glau­bens­sätzen einsetzen kannst.

Damit bietet dir dieses 2‑teilige Seminar die theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Voraus­set­zungen, um dich danach durch die EFTi zum “EFT Advanced Prac­ti­tioner EFTi” aner­kennen zu lassen. Du kannst das Seminar auch ohne den Wunsch der Akkre­di­tie­rung zur Vertie­fung deines Wissens besu­chen.

Dieser Kurs ist für Personen, die andere Menschen profes­sio­nell mit EFT unter­stützen wollen und ein aner­kanntes Zerti­fikat für ihre Kompe­tenz anstreben, sowie für Personen, die Inter­esse haben ihre Fähig­keiten in der EFT-Anwen­dung zu inten­si­vieren, jedoch keine Zerti­fi­zie­rung anstreben.

Wann findet der Aufbaukurs 3 statt?

Datum: Teil 1: 4.- 6. September 2020, jeweils 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Datum: Teil 2: 20.–22. September 2020, jeweils von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort: Zürich

Detail­lierte Infor­ma­tionen folgen in Kürze.

Alle Infor­ma­tionen zum Aufbau­kurs 3 zum Down­load

PDF Download

EFTi Zertifizierung

Dein Weg zur EFTi Zertifizierung

EFTi und seine Vorteile

√ Grösster, inter­na­tio­naler Fach­ver­band für EFT und Ener­gie­psy­cho­logie
√ offi­zi­elle Regis­trie­rung beim Fach­ver­band möglich
√ Online-Commu­nity
EFT Trai­ning mit anderen EFT-Students (Swap-Sessions)
√ neuste Erkennt­nisse und Forschungen

Hinweis: Die EFT Inter­na­tional Platt­form ist ausschliess­lich auf Englisch. Die Zerti­fi­zie­rungs­un­ter­lagen können jedoch auch auf Deutsch einge­reicht werden. Alle ausführ­li­chen Infor­ma­tionen auf www​.eftin​ter​na​tional​.org

Stufen der Zertifizierung

Stufe: EFT Student

Anfor­de­rungen:
Für Personen, die auf dem Zerti­fi­zie­rungsweg sind; ab Aufbau 1 möglich.

Stufe: Accredited Certi­fied EFT Prac­ti­tioner

Anfor­de­rungen:
Erstes mögli­ches Level;

nach Abschluss von Aufbau 1 & 2 möglich 

  • schrift­li­cher Multiple-Choice-Test
  • 4 Fall­be­richte (3x kürzere Fall­be­schrei­bungen und ein ausführ­li­ches 1:1- Sitzungs­tran­skript)
  • 6 Stunden EFT Super­vi­sion (durch EFTi Trainer*In)
  • Nach­weis von 50 Sitzungen

(mind. 20 verschie­dene Personen)

  • Jähr­liche Anfor­de­rungen:
    30 Stunden Weiter­bil­dung (in EFT und ähnli­chen Methoden)
  • 6 Stunden EFT-Super­vi­sion (durch EFTi Trainer*In)

Stufe: Accredited Certi­fied Advanced EFT Prac­ti­tioner

Anfor­de­rungen:
Zweites Level; nach Abschluss von Aufbau 3 möglich; mit mindes­tens 6 Monaten Abstand zwischen L2 und L3

  • schrift­li­cher Multiple-Choice-Test
  • 4 Fall­be­richte (3x kürzere Fall­be­schrei­bungen und ein ausführ­li­ches 1:1- Sitzungs­tran­skript)
  • 6 Stunden EFT Super­vi­sion (durch EFTi Trainer*In)

Jähr­liche Anfor­de­rungen:

  • 30 Stunden Weiter­bil­dung (in EFT und ähnli­chen Methoden)
  • 6 Stunden EFT-Super­vi­sion (durch EFTi Trainer*In)

Kosten EFTi Zertifizierung

  • EFTi Membership: jähr­lich £45
  • Prüfungen Prac­ti­tioner £15
  • Prüfung Advanced £20
  • Quali­fi­ka­ti­ons­nach­weis Schweiz* CHF 360 

*da der Verband auf Englisch ist, werden alle Unter­lagen über einen deutsch­spra­chigen Trainer geprüft und der EFTi frei­ge­geben. Die Kosten beinhalten schrift­liche Fragen auf Deutsch inkl. Korrektur und Feed­back, Evalua­tion mit ausführ­li­cher Rück­mel­dung zu den Fall­be­richten mit Tipps und Hinweisen, damit du zukünftig (noch) effek­tiver deine Klienten unter­stützen kannst.

Alle Infor­ma­tionen zur EFTi Zerti­fi­zie­rung zum Down­load

PDF Download

Haftungsausschluss

EFT® ist eine einge­tra­gene Wort­marke von Gary Craig, dem Gründer von EFT. Mein EFT Kurs­an­gebot und dessen Inhalte geben nicht die Version des „Offi­cial EFT“ von Gary Craig wieder, sondern mein persön­li­ches Verständnis, meine Haltung und Arbeits­weise in der erfolg­rei­chen Anwen­dung der EFT-Klop­f­aku­pressur- Methode nach den Richt­li­nien der EFTi.

Testimonials von Kursteilnehmer*Innen

Verständlich erklärt

Sehr gut einge­spieltes Team (Sabine Rösner und Silke Johnson), sehr verständ­liche Erklä­rungen. Ich fand gut, dass wir immer wieder mit verschie­denen Teil­neh­mern zusam­men­ge­ar­beitet (geübt) haben.

Teil­neh­merin, Aufbau 1

Voll und erfüllt

Nach den 2 Tagen bin ich voll und erfüllt. Ich freue mich auch auf weitere Erfah­rungen und das Arbeiten mit den Menschen.

Nach wie vor ist EFT für mich eine tolle, rasche Methode, die die Menschen auch selbst anwenden können und nicht (nur) auf einen Thera­peuten ange­wiesen sind.

Teil­neh­merin, Aufbau 1

Spannend

War sehr span­nend. Sehr wert­voll sind die vielen Übungs­mög­lich­keiten sowie die Unter­stüt­zung der Trainer*Innen. Gute Illus­tra­tionen und Flip-Geschichten.

Teil­nehmer, Aufbau 2

Sehr interessante Themen

Sehr inter­es­sente Themen; nehme ich gerne in meinen Alltag mit. Ich werde klopfen, klopfen, klopfen.

Teil­neh­merin, Aufbau 2

Bin motiviert

Struk­tu­riert, gut ausge­baut, span­nend, sehr infor­mativ. Span­nende unter­schied­liche Methoden – bin moti­viert, diese anzu­wenden. Es gab genug Zeit für Praxis mit wert­vollen Feed­backs. Gute Unter­lagen und sehr schöne Flips.

Teil­nehmer, Aufbau 1